Stadtwerke Schwerte Logo

Stromanschluss

Hier haben wir für die Elektroinstallateure in unserem Netzgebiet die Unterlagen zum Netzanschluss von Endkunden, EEG- bzw. KWK-Anlagen in Niederspannung zusammengestellt. Der Netzanschluss erfolgt generell diskriminierungsfrei nach den Bedingungen der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV).

Standard-Netzanschluss

Folgende Unterlagen sind vom Netzanschlussnehmer bzw. Installateur auszufüllen:

Bei der Anschlusserstellung in Niederspannung sind folgende Unterlagen zu beachten:

Die Kosten für die Errichtung des Netzanschlusses in Niederspannung entnehmen Sie bitte dem Kostenblatt:

Unser Ansprechpartner für Netzanschlüsse ist:

Unser Ansprechpartner für Netzanschlüsse von Großkunden sind:

EEG-Anlagen

Bei der Anschlusserstellung von EEG-Anlagen sind folgende Unterlagen einzureichen bzw. nachstehende Besonderheiten zu beachten:

  • Lageplan (1:1000) aus dem die Bezeichnung, die Grenzen des Grundstücks und der Aufstellungsort der Anlage hervorgeht
  • Beschreibung der Schutzeinrichtungen mit den genauen Angaben über Art, Fabrikat, Schaltung und Funktion sowie ggf. eine entsprechende Konformitätserklärung
  • Übersichtsschaltplan der gesamten elektrischen Anlage mit Daten der eingesetzten Betriebsmittel

Unser Ansprechpartner für Netzanschlüsse von EEG-Anlagen ist:

KWK-Anlagen

Bei der Anschlusserstellung von KWK-Anlagen sind folgende Unterlagen einzureichen bzw. nachstehende Besonderheiten zu beachten:

  • Lageplan, aus dem der gewünschte Übergabepunkt und die Lage der KWK-Anlage hervorgeht
  • die technischen Unterlagen und Konformitätserklärungen der Hersteller der KWK-Anlage
  • Bei Anlagen > 100 kWp die Erklärung zur Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zum Einspeisemanagement
  • Kopie des Antrags auf Zulassung einer KWK-Anlage zur Ausstellung des erforderlichen BAFA-Testats (siehe KWK-Anlagen)

Unser Ansprechpartner für Netzanschlüsse ist:

Baustrom

Als Installateur können Sie in unserem Netz Baustromanschlüsse errichten. Über das Verfahren, Formulare etc. informieren wir Sie gern.

Für weitergehende Fragen wenden Sie sich bitte an: